Integrierte Speichertechnologie

Kern des MailArchiver ist eine hochentwickelte Speichertechnologie, die keine externe Datenbanksoftware benötigt. Auf dieser Grundlage kann unsere MailArchiver Cloud-Installation problemlos hunderte von Benutzern und entsprechend stark wachsende eMail-Volumen über Jahre hinweg effizient verwalten. Bei Bedarf können wir die Infrastruktur skalieren.

mailarchiver-integrierte speichertechnologie

Effiziente Speicherung

Maximale Skalierbarkeit

Ein Gesamtarchiv, wie es die Anwender sehen, kann intern aus beliebig vielen Archivspeichern (s. oben) zusammengesetzt werden. Gerät der Archivspeicher, der für die Ablage neu archivierter eMails vorgesehen ist, an seine Leistungsgrenzen, so kann automatisch ein neuer Speicher im Dateisystem angelegt und verwendet werden. Dieses Konzept ermöglicht nicht nur ein flexibles Speichermanagement, sondern garantiert auch die Skalierbarkeit über hohe Datenvolumen und Benutzerzahlen hinweg.
Reduzierung des Speicherbedarfs

MailArchiver reduziert den Gesamt-Speicherbedarf durch De-Duplizierung auf MIME-Part-Ebene. Dabei werden identische Dateianhänge oder eMail-Bodies nur einmalig im Archiv abgelegt, auch wenn diese mehrfach in den Postfächern der Anwender vorkommen. Zusätzlich werden Dateianhänge komprimiert.

Auf diese Weise belegen die Daten im Archiv 30 bis 70 % weniger Speicherplatz als zuvor auf dem eMail-Server.

Weitere Merkmale

Sichere Serverinfrastruktur

Die MailArchiver Server werden in einem bankzertifiziertem Rechenzentrum in der Schweiz gehostet. Die Server- und Storageinfrastruktur ist redundant ausgelegt. Die Verbindung während der Archivierung und der Zugriff auf das Archiv erfolgt ausschliesslich über eine verschlüsselte SSL Verbindung mit dem TLS1.2 Protokoll sowie PFS (Perfect Forward Secrecy).
Schutz vor Manipulationen

Der MailArchiver verwendet SHA-Hashes und wendet auf eMail-Texte und Dateianhänge eine AES256-Verschlüsselung an. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die archivierten Daten im Nachhinein nicht mehr manipuliert werden können.